Mit der Vitamin C Hochdosistherapie können eine Vielzahl von Erkrankungen behandelt werden, zum Teil begleitend zur Verstärkung andere Behandlungen, aber hauptsächlich als führende oder alleinige Therapieform. Die Gabe erfolgt intravenös als Kurzinfusion, da die Dosierung im Grammbereich liegt und diese Menge kaum mit oraler Therapie zu erreichen ist.

Als Beispiele für den Einsatz:

  • rheumatischeErkrankungen
  • reduzierte Immunabwehr
  • virale Infektionen
  • Allergien
  • Burn-Out-Syndrom
Top