Allergien – jeder kennt sie, viele leiden darunter!

ALLERGOSTOP ist eine Alternative zu Cortison- oder Antihistaminikatherapie und kann bei Allergien angewendet werden, die krankhafte Antikörper bilden, z.B. Heuschnupfen oder allergische Rhinitis, bzw. Sinusitis, Hausstauballergie und allergischer Dermatose. Im Unterschied zu anderen Therapieformen beginnt die Behandlung, wenn die Allergie ihren Höhepunkt erreicht. Zu diesem Zeitpunkt erfolgt eine Blutentnahme und mit Hilfe eines Serum-Aktivators wird dieses aufbereitet.

Nach 24 Stunden kann die Behandlung beginnen und alle 2-3 Tage erfolgen jeweils ein bis zwei Injektionen unterschiedlicher Potenzierungen in bestimmte Akupunkturpunkte. Dadurch beginnt der Körper Antikörper gegen die allergieauslösenden Antikörper zu bilden. Nach 10-12 Sitzungen ist die Behandlung beendet.

Mehr Informationen, ALLERGOSTOP-Experten und Schwerpunktpraxen finden Sie unter:

 

Top