Kooperationspartner HUK-Coburg und Bruderhilfe

KOOPERATIONSVERTRAG FÜR BEIHILFEVERSICHERTE

Zwischen der HUK-Coburg-Krankenversicherung, ihrer Tochtergesellschaft Bruderhilfe-Pax-Familienfürsorge und mir besteht ein Kooperationsvertrag für Beihilfeversicherte. Ansonsten richtet sich die Erstattung, bzw. Zuzahlung durch Privatkrankenkassen, Bundesbeihilfe oder Postbeamtenkrankenkasse nach der jeweiligen Erstattungstabelle, so dass es unter Umständen zu einer Selbstbeteiligung kommen kann. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen Kosten für die Behandlung ihrer Versicherten durch einen Heilpraktiker bisher nicht.

HINWEIS

Laut aktueller Rechtsprechung bin ich gesetzlich dazu verpflichtet, darauf aufmerksam zu machen, dass es sich bei den Therapieverfahren auf dieser Homepage um nicht wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkannte und bewiesene Verfahren handelt und somit auch die Wirksamkeit wissenschaftlich/schulmedizinisch nicht bewiesen ist. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzerklärung im Impressum.

Top